Heiligenhaus macht mit bei der Earth Hour

Earth

Am 23. März findet zum 18. Mal die Earth Hour statt.

Rund um den Globus werden zwischen 20:30 und 21:30 Uhr die Lichter ausgeschaltet, um bei der weltweit größten Aktion für mehr Klima- und Umweltschutz ein Zeichen zu setzen.

Und Heiligenhaus ist dabei, denn unser Antrag wurde im Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt- und Klimaschutz am 29.Februar mit großer Mehrheit angenommen.
Am Rathaus und, wenn möglich, an weiteren städtischen Gebäuden wird die Beleuchtung ausgeschaltet.
Je mehr Bürger*Innen daran teilnehmen und die Aktion verbreiten, umso wirksamer wird die vom WWF ins Leben gerufene Aktion!
Mehr Informationen zur Earth Hour gibt’s hier: https://www.wwf.de/earth-hour

Und hier geht’s zu unserem Antrag: https://sessionnet.krz.de/heiligenhaus/bi/getfile.asp?id=26086&type=do

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.